Bin doch Deutscher

Habe gerade auf Spiegel Online 33 Einbürgerungsfragen beantwortet und hatte 32 richtig. Bin also doch Deutscher. Vom Boulevard geprüft sozusagen und was könnte in Deutschland offizieller sein? Erst dachte ich ja, ich würde durchfallen. Besonders ängstlich hat mich das aber nicht gemacht. Ich bin ja noch einer von diesen Leuten, die einfach so Deutsche geworden sind – ohne Test. hat man einfach bestimmt, schon bei meiner Geburt war klar: Deutscher.

Gar nicht so einleuchtend. Später hatte ich zunehmend das Gefühl, im falschen Land geboren zu sein, z.B. wenn man ein Formular ausfüllen musste, um auf einer Parkbank sitzen zu dürfen, die man aber nie benutzen würde, oder wenn man zum Essen eingeladen wurde und dann trotzdem immer noch irgendwas mitbringen musste, oder wenn ansonsten eigentlich normal wirkende Menschen Amok laufen, weil ihr Schnitzel zwei Grad zu kalt ist und das, obwohl man ganze 10 Cent dafür bezahlt hat!

Nach einiger Recherche wurde mir dann aber klar, dass es woanders auch nicht anders war, die Spleens wurden einfach nur durch andere ersetzt. Ich musste also doch Deutscher sein. Ich hörte sogar, dass genau dieser ständige Zweifel etwas zutiefst Deutsches sei.

Mit der Zeit lernte ich dann damit klarzukommen. Ich habe ja auch akzeptiert, dass es an der einen Seite von unserem Haus manchmal aus der Dachrinne tropft und das ist für mich minbdestens genauso wichtig.

Die einzige Frage, die ich nicht beantworten konnte, war, wie viele Mitgliedsländer die EU inzwischen hat. Noch so eine Frage, die mir nachts nicht den Schlaf raubt.

Vielleicht bringt mir meine neue Identität ja auch was. Wenn mich nächstes Mal jemand fragt, ob ich noch einen Telefonvertrag will, den ich nie brauchen werde, kann ich ja sagen: „Nein, ich bin Deutscher!“ Wahrscheinlich ist das so eine komische Antwort, dass es wirklich funktioniert. Ich werde in Zukunft alles damit begründen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s