Filme nachdrehen

Ich habe „Abgedreht“ ja leider nicht sehen können, weil ich in der cineastischen Provinz lebe, deshalb habe ich mir selber ein paar Gedanken gemacht, wie man bekannte Filme nachdrehen könnte. „King Kong“ – Onkel Manfred einfach mal ohne Bademantel die Straße runterlaufen lassen, von der Körperbehaarung her müsste es ungefähr hinkommen. „Casablanca“  – Ich wollteWeiterlesen Filme nachdrehen

Ins Kino gehen ist schwer

Ich lebe in einer kleinen Studentenstadt im Südwesten. Eine meiner liebsten Beschäftigungen ist es, ins Kino zu gehen. Nur wird mir gerade das hier immer besonders schwer gemacht. Denn gerade die Filme, die mich interessieren, werden hier regelmäßig schon nach der ersten Woche abgesetzt oder erst gar nicht gezeigt. Damit wir uns nicht falsch verstehen:Weiterlesen Ins Kino gehen ist schwer