Monsterwellen

Der Spiegel schreibt heute über Monsterwellen.
Meine Lieblingsmonsterwellen:
– Die Krümelmonsterwelle: Die Welle, die dafür verantwortlich ist, dass die mitgebrachten Kekse am Strand aufweichen.
– Die Zwergmosnterwelle: Ist zwar nicht hoch, durchfährt einen aber recht ordentlich, wenn sie beim ins Wasser gehen unerwartet, nicht mehr nur die Knie benetzt, sondern bis in Hüfthöhe schwappt.
– Die Monsterwelle unter dem Bett: Schenk deinem Kind kein Wasserbett!
– Die Westerwelle: Kein Kommentar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s