Planet missachtet Vorfahrt

Beim Spiegel habe ich heute etwas mir eher Unbekanntes gesehen: Forscher nehmen an, dass es in unserem Sonnensystem früher noch einen Planeten namens Theia gab, der einst mit der Erde zusammenstieß. Aus den Überresten der Kollision soll dann der Mond entstanden sein.

Hätte mich jetzt auch interessiert, was mit Theia weiter passiert ist, worüber man in dem Filmchen jetzt leider nichts erfährt. Liegt vielleicht in einem interstellaren Rehazentrum und wird die Erde einst verklagen. Oder schlimmer: Theia ist draufgegangen. Wir selbst hatten ja nur Gutes davon: Den Mond. Was wäre die Erde ohne ihren Trabanten, der ihrer aufgeregten Lebendigkeit so cool, besonnen und grau entgegenschweigt?

Manchmal hat man das Gefühl, wir wissen gar nichts über unser galaktisches Umfeld, wenn man da eben mal noch einen  Planeten vermuten kann. Wahrscheinlich gibt es noch viel mehr Planeten, von denen keiner weiß. Wer sagt einem denn, dass Staubkörner keine Planeten sind. Ist ja alles Definitionssache. Der Mond ist zwar offiziell kein Planet, aber immerhin ein Himmelskörper, der einem gigantischen Staubkorn charakterlich recht nahe kommt.

Manchmal habe ich das Gefühl, selbst eher so eine Art Trabant zu sein, der die Themen seiner Texte eher umkreist, als glühend in ihre Atmosphäre einzudringen. Planet zu werden wäre mal was Neues. Dann könnte ich guten Gewissens um mich selber kreisen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s