Das Geheimnis der Koordination

Spektakuläres kann man heute beim Spiegel lesen: Wenn zwei Menschen die gleiche Tätigkeit gemeinsam ausführen, müssen sie sich koordinieren. Ein recht analytischer Satz, der zunächst keinen besonderen Erkenntnisgewinn verspricht, aber nun die neue Erkenntnis: Wenn sie das tun, gleichen sich auch ihre Gehirnströme an.

Ich versteige mich mal zu folgender Interpretation: Wenn Hunderte von Menschen gleichzeitig zusammen fernsehen, gleichen sich auch ihre Gehinrströme an: Es gibt einfach keine mehr.

So einfach haben es sich die Forscher natürlich nicht gemacht. Sie haben zwei Gitarristen gleichzeitig spielen lassen und die Hirnströme gemessen. Die Hirnströme stimmten überein. Eine packende Neuigkeit. Wenn ich das nächste Mal mit einem anderen Gitarristen zusammen exakt die gleiche Melodie spiele, was wohl eher selten vorkommt, kann ich zu ihm sagen: Mann, unsere Hirnströme gleichen sich an!

Noch interessanter wird es, wenn man z.B. vor Publikum eine Rede hält. Dann ist man selbst dafür verantwortlich, dass sich die Hirnströme der Zuhörer synchronisieren. Man kann dann schließen mit den Worten: „Ich danke ihnen für das Recht, ihre Gehirnströme zeitweise synchronsisiert haben zu dürfen!“

Bald wird man so Reden ähnlich wie Filme kommentieren können: „Ja, die Rede war ganz gut, aber die Synchronisation war Scheiße.“

Advertisements

2 Kommentare

  1. Vik · März 18, 2009

    Und Sex auch…
    Genau: wie verhält es sich denn mit den Hirnströmen beim Ficken im Falle von Mann/Frau,Mann/Mann,Frau/Frau?
    Hypothese:Bei gleichgeschlechtlichen Verbindungen entsteht womöglich tatsächlich eine synchronisierte Harmonie-
    während zwischen Mann und Frau genau das Gegenteil passiert- eine vollständige Asynchronität der Hirnströme?
    Keine Ahnung ob diese Erkenntnis, so sie eintritt, irgendwas leichter macht..Ich bild es mir mal ein, wer weiss, wer weiss..

  2. harrykienzler · März 18, 2009

    Na ja, eigentlich ging es ja darum, wer welche Tätigkeit gemeinsam ausübt und nicht welches Geschlecht diejenigen haben. Es müsste also in beiden Fällen zur Synchronisation kommen, wenn ich das mal so altklug bemerken darf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s