UFOs

Die britische Regierung bzw. der Geheimdienst hat vor kurzem Ufo-Fotos freigegeben. Wie immer auf solchen Fotos sieht man meistns den Himmel und irgendeinen schwarzen Fleck, von dem niemand so genau weiß, was er sein könnte: Eine Frisbee-Scheibe, ein Dimensionsloch oder einfach nur ein Fleck. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass es sich um etwas anderes als einen Fleck handeln könnte, hat man den Begriff UFO eingeführt.

Die Bezeichnung UFO ruft bei den Anhängern des Glaubens an Außerirdische immer wildeste Assoziationen hervor. Die Anhänger dieses Glaubens denken, es gäbe außer uns noch andere intelligente Wesen im Weltall.

Was die Existenz anderer intelligenter Wesen außer uns im Weltall angeht, stellen sich mir einige Fragen:

Wenn es andere intelligente Wesen im Weltall gibt, warum kennen wir sie dann nicht? Wären die außerirdischen Wesen ähnlich gestrickt wie wir, müssten doch auch sie unter sich ein paar Leute haben, die darauf gekommen sind, dass es auch noch andere intelligente Wesen im Weltall geben müsse. Wobei dieser Glaube vielleicht voraussetzt, dass man mal ein UFO-Foto gesehen hat und da wir Menschen leider auf unseren Trips durchs All noch nicht sonderlich weit gekommen sind, gibt es solche Fotos leider nicht.

Warum sollten Aliens eigentlich unerkannt bleiben wollen? Warum landen sie nicht ganz offiziell auf der Erde? Erster spontaner Gedanke: Das war schon lange geplant, aber wie jeder normale Einwanderer sind sie einfach an der Bürokratie gescheitert. Vielleicht fürchten die Aliens auch, uns mit ihrem schrecklichen Aussehen zu erschrecken, wobei sie sich dann wahrscheinlich auch vor uns fürchten würden. Man kann nur hoffen, dass sie nicht auf die Idee gekommen sind, unser Fernsehprogramm anzuschauen, um etwas über uns herauszubekommen, dann glauben sie wahrscheinlich, dass sie einfach nicht verrückt genug aussehen, um eines der diversen Castings zu überstehen.

Ich habe übrigens eine viel bessere Theorie für alle UFO-Gläubigen, die es erlaubt, auf jeden Foto-Nachweis zu verzichten: Aliens sind unsichtbar. Wahrscheinlich sind sie dauernd irgendwo unterwegs und schauen sich Fußballspiele an, ohne Eintritt zu bezahlen.

Aber jetzt mal im Ernst: Wenn Aliens intelligent sein sollten: Warum sollten sie dann ausgerechnet auf der Erde vorbeischauen? Oder noch besser gefragt: Was soll denn das heißen, ob es noch andere intelligente Wesen außer uns im Weltall gäbe? Wieso noch andere? Ich bin ja schon froh, wenn ich auf der Erde selber ab und zu mal einen intelligenten Menschen treffe!

Ein Gedanke ist auch ganz interessant: Vielleicht landen die Aliens nur auf der Erde, um herauszufinden, warum wir Menschen, die sie fälschlicherweise für die Verursacher des Ganzen halten, immer mit unseren komischen Flugobjekten auf ihrem Planeten landen, die sich dann dort als komische Flecken auf Fotos abzeichnen…

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Nord · September 25, 2008

    Ich finde es schon recht überheblich was Du schreibst.
    Wie würden die Menschen jetzt sofort reagieren, wenn auf einmal ein intelligentes Wesen von uns treten würde?

    Angst, Panik und solche Dinge.
    Der Mensch in seiner primitiven, stofflichen Form, wird sicherlich nicht das einzige wesen auf der Welt sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s