Zu Hause – Tag 1011 – 1013

Hey, ich habe es gestern endlich mal wieder ins Tai Chi geschafft. Das war sehr gut. Mein Körper hat sich sehr gefreut. Die letzten Tage waren ganz gut. Beide großen Kinder waren gesund.

Am Wochenende dürfen sie bei den Großeltern auf eine Faschingsparty. Die Tochter redet seit Tagen von nichts Anderem mehr und überlegt, was sie anziehen will. 

Der große Sohn hat mir heute vor dem Einschlafen mal wieder selbst erdachte Witze erzählt: „Ein Rabe fliegt vorbei. Zwei Grafen sitzen auf einem Baum. Fragt der eine den anderen: ‚Hey Kollege, gibt’s hier was zu essen?‘ Der andere sagt nichts. Da isst er einen Ast…Hahaha! Ist das lustig! Papa, der Witz ist, dass die ja gar keine Kollegen sind, das sind ja Grafen, hahaha!“ Zum Glück hat er mir den Witz noch erklärt. Jetzt ist mir alles klar.

Ich schreibe gerade selten hier, weil die Kinder immer etwas brauchen, bis sie schlafen. Wir versuchen, sie früher ins Bett zu bringen, aber dafür dauert es eben länger. Und oft schlafe ich dann einfach gleich mit ein.

Ein Gedanke zu “Zu Hause – Tag 1011 – 1013”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.