Zu Hause – Tag 913

Die Tochter spielt gerade neben mir Schlagzeug. Sie muss noch etwas runterkommen, nachdem sie auf dem Heimweg im Auto zehn Minuten geschlafen hat. Kinder sind irgendwie die Könige des Power Naps. Zehn Minuten geschlafen und nachher drei Stunden länger wach. Der große Sohn schläft schon längst.

Wir hatten auch einen ereignisreichen Tag. Wir waren im Traumland bei der Bärenhöhle. Die Kinder durften sich Märchen von Roboterfiguren anhören. Danach enterten sie das Bällebad, während wir Eltern an der Essensausgabe verzweifelten und etwas reizüberflutet waren.

Der ganze Park war voll von Eltern mit kleinen Kindern, überall die gleichen Trotzdramen und Geschrei.

Ich landete mit den großen Kindern auf dem Baustellenspielplatz, den sie nur wieder verließen, um mit Bobby-Cars und Kindertraktoren wild im Kreis zu fahren – und das mit zwanzig anderen Kindern.

Nach einer kleinen Stärkung fuhren wir mit der Traumland-Feuerwehr, so einer Bahn, auf der man in einem kleinen Feuerwehrauto fährt, was auch sonst. In der Mitte der Bahn wird auch noch ein Foto von einem gemacht, was ich erst in dem Moment realisierte und gerade als das Foto gemacht wurde, sagte: „Hä? Hier wird ein Foto von einem gemacht?“ Deshalb nahmen wir das Foto danach auch nicht mit.

Ich setzte mich mit dem Sohn noch in den Traumland-Kran, an dem man sich selber an einem Seil in die Höhe ziehen kann. Auf halber Höhe fiel mir wieder ein, dass ich ja Höhenangst habe. Die Kinder bauten noch mit großen Legosteinen, der Sohn rutschte mit der Mutter noch auf der Riesenrutsche und zum Schluss durften beide noch sehr lange aufs Trampolin.

Inzwischen ist jetzt auch die Tochter ins Bett gegangen, nachdem sie noch ihre Puppe zehn mal ins Bett gebracht hat, sich selber ein paar mal umgezogen und natürlich noch auf dem Bett, auf einer Matte und auf dem Boden gehüpft ist.

Jetzt kann der Rest der Familie dann auch schlafen gehen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.