Absurdes Allgemein Alltag Zu Hause

Zu Hause – Tag 510

Morgens holte ich mir einen Test, nachdem ich die Kinder in die Kita gebracht hatte. Ich brauchte einen für die Veranstaltung heute Abend. Negativ. Und die Erkenntnis: Deutsche können keine Warteschlangen. Sie können sich nicht einfach normal in eine Schlange stellen und die Leute im Testzentrum können auch nicht organisieren, dass es eine Schlange für die Leute gibt, die sich noch testen lassen müssen und eine für die, die nur ihr Ergebnis abholen.

Wieder zu Hause der nächste Höhepunkt des Tages: Ein Hexenschuss. Oder eine LWS-Blockade, wie ich später auf der Suche nach Übungen für den Rücken herausfand. Ich war also gut beschäftigt. Nachmittags holte ich die Kinder ab, die den Rest des Nachmittags und Abends damit verbrachten, die nächste Murmeltierhöhle im Wohnzimmer aufzubauen.

Ich entschwand Abends zum Science Slam nach Reutlingen, den ich moderieren durfte. Ich hörte viele tolle Vorträge über Atome, Speichel, Zahlen, die Frage, ob wir in einer Art Computerspiel leben und Endometriose. Hoffen wir, dass es nicht die letzte Veranstaltung für diesen Winter war.

Als ich heimkam, schliefen schon alle.

0 Kommentare zu “Zu Hause – Tag 510

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%%footer%%