Absurdes Allgemein Alltag Zu Hause

Zu Hause – Tag 486

Heute richtiger Kindergeburtstag. Es war für uns der erste. Durch Corona hat sich diese Erfahrung für uns etwas nach hinten verschoben. Ich bin sehr müde. Der Geburtstag war aber ganz toll.

Wir waren mit zwei anderen Familien und insgesamt sechs Kindern auf dem Land bei den Pferden. Die Mutter führte zwei Pferde, auf denen abwechselnd immer jeweils zwei Kinder saßen.

Ich fuhr Kinder, die gerade nicht reiten konnten, mit dem Kinderwagen hinterher. Zum Glück hatten wir das Ganze etwas vorverlegt, aber der Regen holte uns dennoch ein. Es war etwas nasskalt. Die Kinder waren hin und weg vorn den Pferden. Die Eltern machten sehr viele Fotos von den Kindern auf den Pferden. Der Opa kam auch noch vorbei und half uns mit den Vierbeinern. 

Die Kinder waren die meiste Zeit sehr brav, bis sie anfingen auf der Wiese bei der Grillstelle die Maulwurfshügel zu zertrampeln. Ich versuchte ihnen zu erklären, dass der Maulwurf das bestimmt gar nicht gut findet, aber es war allen außer dem Sohn egal. So hatten dann alle sehr matschige Stiefel und wir Eltern sehr dreckige Jacken, weil wir die Kinder danach natürlich wieder durch die Gegend tragen mussten.

Nachdem die Pferde wieder im Stall oder auf der Koppel waren und alles aufgeräumt, verabschiedeten wir uns. Anschließend schauten wir noch bei den Großeltern vorbei, wo wir noch den Rest Kuchen aßen. Danach gingen wir noch zur Uroma, wo es noch mehr Kuchen gab.

Wieder zu Hause packten die Kinder ein paar der Geschenke für die Tochter aus. Es war auch Knete dabei, die sofort benutzt werden musste, wobei der Sohn meinte, er müsse der Tochter zeigen, wie man die richtig benutzt.

Abends drehten alle noch ein bisschen durch. Dann ging es ins Bett. Jetzt bin ich gespannt, ob die Kinder das mit der Zeitumstellung mitbekommen haben und uns morgen eine Stunde länger schlafen lassen.

0 Kommentare zu “Zu Hause – Tag 486

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%%footer%%