Absurdes Allgemein Alltag Zu Hause

Zu Hause – Tag 485

Heute wieder ein normaler Tag nach dem Geburtstagsfest gestern und vor dem Geburtstagsfest morgen und übrigens auch vor dem Geburtstagsfest nächste Woche, auf das wir dann bei anderen eingeladen sind. Allerdings für die Kinder nicht ganz einfach, in Kita und Kindergarten zu gehen, wenn die ganzen neuen Sachen noch in der Wohnung herumliegen. Die Tochter nahm ihre Puppe einfach in die Kita mit. Der Sohn wie immer Dinge, die nur er so ganz versteht.

Die Mutter und ich arbeiteten ein bisschen. Ich übte seit langem mal wieder Gitarre und außerdem besprachen wir noch das Geburtstagsfest morgen. 

Nachmittags ging die Mutter mit der Tochter zur alljährlichen Untersuchung beim Kinderarzt. Ich ging mit dem Sohn zum Kinderturnen. Erst hatte er keine Lust, aber dann tauchte zum Glück sein bester Freund auf. Das Turnen am Freitag ist immer besonders toll, da gehen die Eltern nicht mit, sondern dürfen einfach vor der halle warten.

Abends waren dann alle müde. Wir hatten noch einen Video-Call mit dem Opa. Die Tochter schickte ihm tausend Küsse. Außerdem rannte sie durch die Wohnung und sang aus vollem Halse: „Happy Börsday you you! Happy Börsday you you!“ Der Sohn kopierte noch ein paar Blätter am Kopierer der Mutter, dann ging es langsam aber sicher ins Bett.

0 Kommentare zu “Zu Hause – Tag 485

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%%footer%%