Absurdes Allgemein Alltag Zu Hause

Zu Hause – Tag 478

Machen wir es kurz: Beide Kinder blieben hustend zu Hause. Ich räumte Abends die Wohnung auf, indem ich einfach alles Spielzeug mit einem Besen zusammenkehrte und auf verschiedene Schubladen verteilte.

Beide Kinder waren zwar geschwächt, aber es hielt sie nicht davon ab, alles überall zu verteilen, sich um den kleinen Holzesel und die kleine Holzkatze zu streiten, die man auch super werfen kann und jede Grenze der Wohnung und unserer Nerven auszutesten.

Jetzt schlafen sie beide und wir Eltern bald auch. Abends gab es Lachs. Ich dachte, den würden wir Eltern alleine essen, aber der Sohn stellte sich als wahrer Fan heraus und aß den größten Teil. Dazu erklärte er uns noch detailgenau das Rezept der Lachsrolle der Oma. Der hatte er neulich bei der Zubereitung helfen dürfen.

Und jetzt gehe ich schlafen.

0 Kommentare zu “Zu Hause – Tag 478

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%%footer%%