Absurdes Allgemein Alltag Zu Hause

Zu Hause – Tag 469

Kein Tai Chi heute. Die Erkältung hat mich voll erwischt. Da kann man sich nicht mehr in den Kranich stellen. Der Tag war ganz gut. Die Mutter musste früh zur Arbeit. Ich schaffte es, beide Kinder abzuliefern, auch wenn sie sich etwas schwer taten mit aufstehen.

Beide spielten mit ihrer Küche, die wir vom Wohnzimmer ins Kinderzimmer gestellt haben. Jetzt ist die Küche auf einmal wieder sehr interessant. So interessant, dass ich den Sohn beim Spielen mit der Küche anziehen musste. Er war nicht davon zu trennen.

Tagsüber war ich trotz Erkältung ganz produktiv. Das Programm nimmt weiter Gestalt an. Am dritten Dezember ist Premiere.

Abends saßen wir gemütlich beim Abendessen. Die Kinder standen zum Spielen auf und sagten zur Mutter und mir: „Ihr dürft nicht gucken!“ Sie machten gerade Taschentücher im Waschbecken nass. Die Mutter meinte nur: „Besonders gut finde ich auch immer den Spruch: ‚Mama, jetzt darfst du wirklich lange nicht kommen!’“

Die Kinder gingen noch in die Badewanne. Die Tochter machte sich eine Torte aus nassen Handtüchern und wollte sie auf keinen Fall hergeben, bis die Mutter ihr eine neue Torte aus trockenen Handtüchern machte. Beide Kinder gingen schnell schlafen.

0 Kommentare zu “Zu Hause – Tag 469

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%%footer%%