Absurdes Allgemein Alltag Zu Hause

Zu Hause – Tag 524

Heute Morgen brachte ich die Kinder wieder alleine mit. Es klappte großartig. Der Sohn fuhr bis zur Kita auf dem Laufrad, wir lieferten die Tochter ab, dann stieg er selbstverständlich in den Kinderwagen um.

Ich hatte einen ganzen Tag Zeit, mich um mein Programm zu kümmern. Die erste Woche seit Ewigkeiten mit normalen Öffnungszeiten in der Kita. Als ich aus dem Haus ging, um die Tochter abzuholen, erreichte mich ein Anruf: Ich solle sie bitte abholen. Sie hatte sich übergeben und muss morgen zu Hause bleiben.

Und der Kleinen ging es wirklich nicht gut. Wir holten sehr schnell den Sohn ab, der ganz gute Laune hatte und dann ging es schnell nach Hause. Die Tochter spuckte nochmal, hatte leichtes Fieber.

Als die Mutter heimkam, hatte sie sich etwas ausgeruht und wieder Farbe bekommen. Ganz so schlimm war es dann doch nicht. Beiden Kinder gingen noch in die Badewanne. Der Sohn, weil er musste, die Tochter, weil sie wollte.

Sie ging schnell schlafen. Er zum Glück auch. Vorher tobte er noch ein bisschen durchs Badezimmer, aber für mehr reichte die Energie nicht. 

0 Kommentare zu “Zu Hause – Tag 524

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%%footer%%