Absurdes Allgemein Alltag Zu Hause

Zu Hause – Tag 496/ 497

Gestern habe ich ganz vergessen zu schreiben. Das hatte auch einen guten Grund: Die Kinder waren bei den Großeltern und die Mutter und ich machten einen Ausflug. Inspiriert von den Kollegen von der Reimpatrouille machten wir eine Art Kurzurlaub in einem Hotel ganz in der Nähe. Es war zwar nur eine Nacht, aber es fühlte sich trotzdem so an, als wären wir mal kurz ganz weit weg gewesen. Wir aßen gut, schliefen ohne Unterbrechung und sprangen vor dem Heimreise nochmal in den Pool. Das war sehr schön.

Die Kinder hatten auch eine gute Zeit bei den Großeltern. Auf die Frage: „Was habt ihr gemacht?“ antwortete die Tochter ganz klar mit: „Pferd!“ Als sie wieder heimkamen, waren sie etwas geschafft. Ich hatte gesunde Pommes im Ofen gemacht, was den Sohn total aufregte, weil er natürlich die Zucchini aus Omas Garten kochen wollte, aber als er das Ketchup sah, beruhigte er sich wieder.

Die Kinder durften noch baden. In der Badewanne drehte dann die Tochter durch. Sie war sehr müde. Beim Heimkommen hatte sie ihrem Bruder noch die Schuhe ausgezogen, nachdem wir ihm gesagt hatten, er solle nicht die ganze Zeit mit Schuhen durch die Wohnung rennen.

Nachdem ich ihm noch einige Pixi-Bücher vorgelesen hatte, schlief auch er ein.

0 Kommentare zu “Zu Hause – Tag 496/ 497

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%%footer%%