Poetry Slam Tübingen: 05.10.2016

Die Sommerpause ist zu Ende! Wir kehren zurück mit alten Bekannten und neuen Gesichtern und dem Special Guest Frank Klötgen.
Frank Klötgen aus München ist das lyrische Genie der Slam-Szene. Er wird nicht müde, immer neue Projekte zu erdenken, die ihn Dinge bedichten lassen, seien es die sieben Todsünden, Berliner Bären oder Lemuren. Kein anderer konnte darauf kommen, bekannte Gebäude aus Büchern nachzubauen und mit diesem Kunstkonzept um die halbe Welt zu reisen. Und das ist nur das, was er abseits der Bühne macht. Ansonsten ist er der Herr der Reime und Performance-Poet par excellence. Bleibt nur noch zu erwähnen, dass er mal deutscher Meister im Freestyle-Skaten war und Sänger der Band Marilyns Army. Und dass er auf Weltabschiedstournee ist und auch bei uns Station macht. Wir fühlen uns geehrt.
Der Slam beginnt wie immer um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Im Schlachthaus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s