Montag 04.07.: Poetry Slam Tübingen

Am Montag wird im LADEN wieder geslammt und zwar um 20:30 Uhr. ZUm letzten Slam vor der Sommerpause haben sich zwei ganz besondere Gäste angekündigt: Jakob Nacken und Helge Thun, zwei Urgesteine der Tübinger Szene, die 2004 zusammen den Titel als bestes Team von den Meisterschaften mit nach Hause nahmen. Diesmal stehen sie beide als Solo-Poeten im Wettbewerb. Außerdem hat sich der Stuttgarter Newcomer Philipp Ziem angesagt und wenn alles klappt, kommt auch noch der amtierende Vizemeister Daniel Wagner.
Aus Tübingen sind außerdem dabei: Kathi Mock, Kathrin Groß, Christoph Krause und viele andere.
Einlass ist wie immer um 19:30 Uhr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s