Maybe Bangladesh am Sonntag!

Am Sonntag hat man in Tübingen wieder die Gelegenheit, den großartigen unglaublichen phänomenalen Film „Maybe Bangladesh“ zu sehen. Eine Reise nach Indien auf der Suche nach der richtigen Musik. Eine Kombination von Dokumentation, Fiktion und Animation. Ein großer Spaß.
Zu sehen gibts das Ganze am kommenden Sonntag, den 6.3., um 12 Uhr im Kino Arsenal in Tübingen. Die Film-Crew, bestehend aus Carolin Schattenkirchner, Jochen Erich Abel, Helge Thun und mir, wird auch wieder zugegen sein und mit einem Vorprogramm den Film einleiten.Mehr Infos gibts hier.

1 Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.