Philosophie – Das Sprachspiel und das Missverständnis

Eine der schönsten Theorien, die ich kenne, ist die des Sprachspiels, von Ludwig Wittgenstein. Inzwischen ist das natürlich aus Sicht der Sprachwissenschaft ein alter Hut, ich finde es aber immer noch treffend. „Sprachspiel“ bedeutet ungefähr: Wenn zwei Menschen sich unterhalten, etablieren sie eine Art Spiel. Sie legen sozusagen im Gespräch fest, welches Wort welche BedeutungWeiterlesen Philosophie – Das Sprachspiel und das Missverständnis

Storytelling oder der GG-Trick

Und noch eine neue Kategorie: Ich gebe seit einiger Zeit ein Seminar über Storytelling an der Uni Tübingen. Jetzt will ich auch hier mal ein bisschen Einblick geben in meinen Werkzeugkasten. Eine der simpelsten Methoden, um in kürzester Zeit zu einer Geschichte zu kommen, nenne ich den GG-Trick. Sicher wissen die meisten, dass man fürWeiterlesen Storytelling oder der GG-Trick

Philosophie oder der Moment-mal-Effekt

Und noch eine neue Kategorie: Philosophie. Ich will schon seit Ewigkeiten etwas über meine Sicht auf Philosophie schreiben, jetzt denke ich mir: Was soll’s, ich fange einfach an, auch wenn das Ergebnis meinem perfektionistischen Anspruch nie gerecht werden kann. Und dabei habe ich ja nur ein Staatsexamen. Ich bin nicht Doktor oder Professor, ich habeWeiterlesen Philosophie oder der Moment-mal-Effekt

Empfehlung: The Bookchemist

Heute möchte ich eine neue Kategorie hier einführen: Empfehlungen. Nicht immer nur den eigenen Kram verbreiten, auch mal vorstellen, was ich liebe. Ich beginne mit einem Youtube-Kanal, der mich Literatur hat neu entdecken lassen: The Bookchemist. Dieser Mensch spricht über Bücher wie ich es gerne tun würde und es ist sehr unterhaltsam. Ich habe mirWeiterlesen Empfehlung: The Bookchemist