Zu Hause – Tag 860

Es war ein sehr schöner Tage heute samt erstem Ausflug zu fünft auf den Spielplatz. Heute Abend wurde es wieder spät und als ich den Sohn ins Bett brachte, schlief ich mit ein. Daher jetzt nur noch ein kurzer Text.

Der Sohn spielte morgens eine Raupe und kroch in seine Decke gewickelt durch die Wohnung.

Die Tochter erklärte mir Mittags ihr Qualitätskriterium für Kekse. Sie zeigte auf die Kekspackung, deren Inhalt sie gerade aß und sagte: „Da ist eine Sonne drauf. Die sind gut. Ich gucke immer, ob eine Sonne drauf ist!“

Später lasen wir zusammen ein Kinder-Reime-Buch, in dem auch eine Regenwolke an einer Wäscheleine hing. Sie zeigte auf die Regenwolke an der Leine und sagte: „Das ist verboten! Regenwolken darf man nicht an die Leine hängen!“

Auf dem Spielplatz pumpte ich ihr Wasser aus der Wasserpumpe. Sie stellte sich davor und sagte: „Drei Meter Wasser bitte.“

Der Sohn schaltete munter zwischen halbem Erwachsenem und Kleinkind hin und her. Abends lasen wir ncoh ein Bilderbuch über das Great Barrier Reef. Und danach schliefen wir beide ein.


Beitrag veröffentlicht

in

, , ,

von

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: