Zu Hause – Tag 822

Heute Morgen holte der Opa die Kinder früh ab. Sie durften einen Tag auf dem Land verbringen. Und der Sohn bekam ein eigenes Fahrrad. Nachdem er mit dem Rad des Cousins fahren kann, ist es jetzt soweit. Er wollte unbedingt das Polizei-Fahrrad. In seinem Alter gilt das, glaube ich, noch als cool.

Die Mutter und ich hatten einen entspannten Tag zu Hause. Ich konnte noch malen und andere Projekte vorantreiben.

Abends holte die Mutter die Kinder. Ich ging ins Theater zu Theatersport. Wir spielten Kleist, einen Superheldenfilm über einen Unsichtbaren, Hip Hop im Baumarkt, hielten Vorträge über das Flugverhalten von Vögeln und sangen eine Operette.

Als ich heimkam waren alle schon im Bett und vor der Tür stand das Polizei-Fahrrad.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.