Zu Hause – Tag 201

Aber wie konnte ich die Feuerwehr vergessen! Das war der geheime Höhepunkt unseres gestrigen Ausflugs. Als wir gerade mit dem Bus unterwegs zur Fähre waren, fuhr ein kompletter Löschzug der Feuerwehr zum Großeinsatz an uns vorbei. Der Sohn hat mich heute noch mal daran erinnert. Es ist zwar etwas pietätlos, aber er fand es einfach super.

Heute waren wir alle noch geschafft. Der Sohn legte sein erstes Drama hin, als es darum ging, ihm eine Hose anzuziehen. Wenig später musste er dann doch mit in die Kita, weil die Mutter mit der Tochter schon vorgegangen war. Alle fragten sich ja, wie er mit seiner Schwester in der Kita umgehen würde. Einfache Antwort: Er ignorierte sie total. Vielleicht nicht die schlechteste Lösung.

Viel zu berichten gibt es sonst nicht. Wir hatten heute eine alte und noch eine neue Babysitterin zu Gast. Zum Einlernen sozusagen. Ich machte Großeinkauf. Die Mutter machte Kleineinkauf. Die Tochter ging nach ihrem Kita-Vormittag gleich nochmal spazieren.

Abends gab es Spaghetti. Der Sohn bespielte imaginäre Baustellen und Supermärkte. Wir Eltern versuchten einfach nur, bis zum Abend wach zu bleiben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.