Man nannte ihn Spitze

Es ist an der Zeit, hier mal das Leben eines Menschen aufzurollen, der vielen von uns, wenn nicht sogar allen, völlig unbekannt ist: Gustav Nebenhöhle.

Gustav Nebenhöhle, ein Name, der schon im Grundschulalter zu allerlei Späßen Anlass gab und auch später nie bereut wurde, da nur die wenigsten wissen, wer dieser Gustav Nebenhöhle eigentlich war: Gustav Nebenhöhle, ja, der Gustav Nebenhöhle, der jahrelang die Gehsteige der Roitlinger Innenstadt zum Glänzen brachte.

Geboren in Stollham, nahe der Nordsee und schon früh aufgrund seines entlarvenden Blicks von seiner Familie verstoßen, zog es ihn in den Süden der Republik, wo er sich dem Handwerk der Müllbeseitiger verschrieb und zeitlebens nicht mehr davon abrückte.

„Ach, ein Müllmann!“ höre ich nun manchen schnauben, doch weit gefehlt: Gustav Nebenhöhle war nicht nur ein Müllmann. Übrigens eine Bezeichnung, die dem hohen Wert dieses Gewerbes bei weitem nicht gerecht wird. Gustav Nebenhöhle war mehr.

Wer einnmal das Vergnügen hatte, ihn bei der Arbeit zu sehen, jenes behende Schingen und Stochen des Stabes, mit dem er einem Magier gleich selbst Schokoriegelverpackungsreste von der Größe einer Briefmarke, ja sogar Staubkörner durchbohrte und in seinen stets tadellos gepflegten Eimer beförderte, kann diesen Anblick nicht vergessen. Ich selbst trage ihn im Herzen und beschaue mir dieses leuchtende Bild im Dienste der Sauberkeit stets in dunklen trauervollen Stunden und sogleich wird mir wärmer ums Herz.

Nun ist er verschwunden. Von uns gegangen auf neue Reisen unter dem Zeichen des Besens. Womölich gar auf die letzte Reise? Sollte die Unterwelt tatsächlich in den Genuss seiner Künste gekommen sein, so wird es auch mich nicht länger auf dieser dreckigen Erde halten. Hinweise über seinen Verbleib nehme ich gerne entgegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s