Börsencrash

Heute ist glaube ich schwarzer Mittwoch. Am Montag war schwarzer Montag. Täglich springen mich Schlagzeilen an über den Einbruch der Aktienkurs an den Börsen und die Angst vor einer Rezession in den USA. Ich habe keine wirklich gar keine Ahnung von Aktien, Börsen etc. Vielleicht lasse ich mich deshalb jetzt zu Kommentaren hinreißen wie: Ja, wenn jetzt alle Kurse nach unten gehen, bleibt dann nicht im Verhältnis gesehen alles wie es ist? Klar, ich habe mal gehört, dass an diesen Verlusten auch Leute verdienen, die eben darauf spekulieren und dass sich dadurch so einiges in der Welt der Wirtschaft verschieben kann, aber ist das nicht auch dann der Fall, wenn die Kurse steigen? Was die Rezession in den USA angeht: Wird da nicht schon seit Ewigkeiten davor gewarnt?

Es kommt mir ein bisschen so vor, als wären jetzt alle unglaublich überrascht von einer Krise, die doch alle kommen sahen und von der man darüber hinaus gar nicht so genau weiß, ob es überhaupt eine ist.

Auf mich wirkt das Ganze irgendwie so:

Ich sitze in meiner schönen Steinzeithöhle, male ein paar Gnus an die Wand, als auf einmal ein seltsam Gewandeter Mann mit Gläsern im Gesicht in der Höhle steht und sagt: „Ja guten Tag, also es tut mir ja sehr leid Herr Kienzler, aber wir haben festgestellt, dass Sie ja überhaupt nicht bei uns angemeldet sind und müssen Sie daher bitten, die Gebühren für Ihr Fernsehgerät für die letzten 20 Jahre zu entrichten.“ Woraufhin ich völlig verwirrt ert einmal einige Fragen klären muss:

-Fernsehgerät, was ist das denn?

– Na, das da an ihrer Wand.

-Was die Zeichnungen?

-Ja, das fällt laut unseren Geschäftsbedingungen unter Fernsehgeräte und die Alte da draußen, die vorgibt, das Stammesorakel zu sein, das ist ein Radio.

Da ich noch nichts gehört habe von den fiesen Tricks der GEZ, bin ich natürlich sofort bereit, Gebühren zu entrichten, wobei auch das mich vor ein Problem stellt, weil ich nicht weiß, was Gebühren sind. Der Mann im seltsamen Gewand meint dann er würde sich auch mit den gelben Klumpen, die bei uns in der Höhle rumliegen, zufriedengeben.

Ich geben ihm alles, was er will, verstehe immer noch nicht das Problem, als er dann auch noch irgendetwas von Dauerauftrag faselt und irgendeinem Konto. Ich entsinne mich zum Glück rechtzeitig wieder meiner Identität, bemerke, dass ich eigentlich noch gar nicht sprechen kann und schlage ihn mit einem stumpfen Gegenstand nieder.

Ich weiß, das ist unglaublich albern und irgendwann werden auch mich die Folgen dieser Krise vielleicht erreichen, trotzdem komme ich mir bei solchen Börsennachrichten, immer selber etwas veralbert vor und hoffe, mir erklärt mal jemand, wie das eigentlich alles funktioniert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s